Starre Panel-Beschichtung

Flüssige Photoimageable (LPI) Lotauftrag ist die Methode der Wahl für den Schutz von Schaltungen in der Hersteller von gedruckten Verdrahtung Boards. Heute gibt es mindestens 20 Anbietern von Mask Produkte in der Welt. Jeder Anbieter bietet eine Vielzahl von Versionen ihrer Produkte viele Leistungsmerkmale gewünscht durch den Endbenutzer z. B. optimale Beständigkeit bei chemischen und galvanischen Prozessen sowie Kompatibilität mit Gold, halogenfreie Produkte, viele Oberfläche Eigenschaften, hohe Bleistift Härte, UL 94-VO und einer Vielzahl von Farben. Löte Masken haben speziell formuliert, um die Merkmale der Anwendungssysteme auf dem Markt zu optimieren.

Mehrere unterschiedliche vorhandene Beschichtung Techniken wurden an die Anwendung der LPI-Tinten, mit unterschiedlichem Erfolg angepasst. Nur eine Anwendung Maschine — die beidseitig vertikalen Coater — speziell für LPI-Beschichtung entwickelt wurde.

Die drei Beschichtung-Techniken, die am häufigsten verwendeten sind Vorhang Beschichtung, Spritzen und Siebdruck. Diese Techniken sind sehr unterschiedlich in Durchsatz, die Fähigkeit, die Qualität der Beschichtung, Ausbeute, Arten von Tinten, die angewendet werden können, Kapital und betriebliche Kosten und Auswirkungen auf die Umwelt.


LPI doppelseitige Beschichtung

 

Eher einseitig als Siebdruck ablehnen, weil eine tragfähige hohe Beschichtung Produktionstechnik, einem Gerätehersteller, in enger Zusammenarbeit mit mehreren großen Herstellern von qualitativ hochwertigen mehrlagigen Leiterplatten, Multiplex hat Bildschirm Drucker in eine Maschine, die gleichzeitig beide Mäntel eines Panels zu einer Zeit.

Qualität und Reproduzierbarkeit der Beschichtung werden durch die einzigartige Siebdruck-Technik, indem Sie eine beidseitige Beschichtung erhöht. Druck erfolgt auf hohe Rakel Druck und schnelle Druckgeschwindigkeit mit hohem den Kontakt mit einem flachen Rakel-Winkel auf einen engen Bildschirm-Mesh. Diese Technik gewährleistet gleichmäßige Abdeckung über und zwischen Spuren. Vorderkante Druck zwingt die Tinte zwischen und über Spuren. Zwei und drei Mil (50-75 Mikron) Linien und Räume können ohne überspringt oder Blasen gekapselt werden. Noch neun Mil (225 Mikrometer) hohe Spuren sind Zuverlässigkeit beschichtet. Die Schichtdicke wird leicht durch die Wahl von Bildschirm-Mesh, Druckgeschwindigkeit und Rakel Merkmale gesteuert.

Seit der Erfindung und Patentierung dieser Technik im Jahre 1990 haben die Maschinen-Modelle und Variationen entwickelt, da die Arten von Platten beschichtet wird geändert haben. Modelle wurden entwickelt, um die schweren Platten Backpanel Applikationen zu beschichten.

Die beidseitige Coater verkörpert eine sehr neue Technologie und ein sehr alt. Die alte Technologie – Screening-ist von Natur aus sehr einfach zu verstehen. Sein erhebliches Manko ist jedoch seine Umständlichkeit; viele Ingenieure wahrnehmen, aus gutem Grund, dass der Betrieb Siebanlagen grundsätzlich unwissenschaftlich ist und ein gutes erfordert Maß für die Fähigkeit oder Kunst, gute Arbeit konsequent zu produzieren.

Jedoch wurde mit der Entwicklung der beidseitigen Maschinen, Vorführung in einer Weise angepasst, das die Schwierigkeiten des Screenings eliminiert. Das Rakel-Design ist Selbstregelnder, Handlingsystem automatisch passt sich an eine Vielzahl von Panel-Stärke und Steifigkeit-Ebenen. Am wichtigsten ist, ist die Notwendigkeit einer Schablone, einzigartig für jedes Panel beseitigt. Alle Platten von gemeinsamen Außenmaße können ohne Bildwechsel oder Änderungen verarbeitet werden.

Mit einem Rakel kräftig Tinte zwischen den Spuren zu hinterlegen, produziert die zuverlässigsten und wiederholbare Ergebnisse. Flut-Bildschirm-Beschichtung ist die wirtschaftlichste Methode zur Anwendung der Lötstopplack: bessere Abdeckung Trace tops, konsistenten Verteilung, weniger Abfall, weniger Lösemittel, weniger Tinte pro Fläche von beschichtetem Material.

Vertikale beidseitige Beschichtung für Flut Bildschirm Lackiermaschine integrieren Innovationen um die Maschinen zu flexiblen Schaltung Blätter durch die schwerste und dickste Backpanels Beschichten zu ermöglichen. Zu diesen Features gehören die spitzen Winkel Druck für optimale Abdeckung und füllen, QC-Technologie, die schnelle Umrüstung von Größe oder Tinte Displaytyp ermöglicht; und eine Vielzahl von vorprogrammierten Betriebsarten und Routinen.

Doppelseitige Coatern können mit kleinen Mengen Tinte aufgeladen werden. 1 Kilo Tinte reicht, damit das System einwandfrei. Dies macht diese Maschinen ideal für kleine Mengen von Prototypen. Darüber hinaus in der heutigen Markt mit einer Vielzahl von Tinte beendet und Farben erforderlich, das System mit der Tinte sehr effizient ist.